Sie erhalten bei uns eine große Auswahl an Lebensmitteln sowie Nützliches und Schönes aus Fairem Handel. Trotzdem handelt es sich nur um eine kleine Auswahl aus der weitaus größeren Produktpalette des Fairen Handels. Wir bieten Ihnen daher gerne an, sich Ihr individuelles Produkt aus dem kompletten Sortiment unserer Handelspartner auszusuchen.

Sie können gerne im Laden in den aktuellen Katalogen stöbern und sich dabei von uns beraten lassen. Oder aber Sie schauen sich auf den Webseiten unserer Handelspartner um und teilen uns mit, was wir für Sie bestellen können. Selbstverständlich erhalten Sie es zu den gleichen Preisen* und ohne zusätzliche Versand- oder Bearbeitungskosten.
(*sofern es sich dabei um Bruttopreise für Endkunden handelt)

Da wir selbst nur ein Mal wöchentlich bestellen, müssen Sie für Ihre Bestellung 1-2 Wochen Wartezeit einplanen. Wir informieren Sie dann, sobald Ihre Bestellung eingetroffen ist. Bei Produkten von Handelspartnern, bei denen wir seltener bestellen (das betrifft vor allem LamuLamu, FairMail und die Kalender), kann die Wartezeit auch etwas länger dauern. Mit welcher Zeit Sie rechnen müssen, sagen wir Ihnen gerne im Laden.

Bestimmte Produkte, bei denen es auf die Größe ankommt (vor allem Schuhe und Kleidung), haben wir normalerweise nur in kleinen Mengen oder nur als Modell im Laden. Wenn Sie an diesen Produkten Interesse haben, können Sie gerne das Aussehen und die Qualität vor Ort prüfen und dann Größe, Farbe und Modell nach Ihren Wünschen aussuchen und bestellen.

Für Bestellungen bei uns gelten folgende Spielregeln:

  • Eine Bestellung verpflichtet zum Kauf. Wir haben leider nicht die finanziellen Möglichkeiten und auch nicht den Platz, nicht abgeholte Produkte einfach ins Sortiment zu übernehmen. Ihr Recht, Mängel zu reklamieren, wird davon natürlich nicht berührt.
  • Bei Bestellungen in Höhe von 20 € und mehr erwarten wir eine Anzahlung von Ihnen.
  • Lebensmittel, die wir nicht regulär im Sortiment haben, können nur in einer Mindestmenge von 3 Packungen pro Sorte bestellt werden. Bei einzelnen, wenigen Sorten (v.a. dwp und ethiquable) können nur ganze Verpackungseinheiten bestellt werden. Welche Sorten das sind und wie viele Packungen in einer Verpackungseinheit sind, können Sie im Laden erfahren.

Ihre Bestellung geben Sie am besten persönlich im Laden auf, dann können wir letzte Fragen direkt klären. Alternativ ist es aber auch möglich, uns anzurufen, eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ein Fax zu schreiben. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir freuen uns besonders, wenn Sie auch nach einer Recherche im Internet bei uns bestellen, denn dadurch unterstützen Sie den Fairen Handel hier in Bonn sowie unsere Veranstaltungs- und Bildungsarbeit. Sie erhalten sich dadurch den Weltladen als Fachgeschäft und Beratungsstelle zum Fairen Handel. Die Einnahmen der ProduzentInnen sind natürlich genauso hoch, wie wenn Sie direkt bei Gepa und Co. bestellen, und Sie selbst sparen dadurch Versandkosten.

Jetzt sollte Ihrer Bestellung eigentlich nichts mehr im Wege stehen - egal ob es sich um die bunte Hängematte für den Balkon, die pinken Sneakers in Größe 46 oder den handgeflochtenen Panamahut für den nächsten Urlaub handelt...

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Information

Produkt des Monats

Juni 2017: Orangenpfeffer

Information

Das Bonnboard: Event-Kalender für Bonn

Eine studentische Initiative hat einen Online-Kalender entwickelt, in dem man stets sieht, was gerade in Bonn los ist. Die Themen sind aus den Bereichen anderen helfen, ökologisch & fair, akademisch, kulturell & gesellig, politisch.
Hier geht's zum Bonnboard

Aktionen und Kampagnen