Der Weltladen Bonn fördert den Fairen Handel: Bei uns gibt es partnerschaftlich gehandelte Produkte.

Egal ob Kaffee, Geschirr, Schokolade oder Schuhe – all unsere Produkte beziehen wir ausschließlich von Unternehmen, die ihren Handelspartnern einen wesentlich höheren Anteil am Verkaufspreis zukommen lassen als beim konventionellen Handel. Nur so können die ProduzentInnen ihren Lebensunterhalt sichern. Die langfristig angelegten Partnerschaften zwischen HändlerInnen und ErzeugerInnen sorgen außerdem für ein verlässliches Einkommen, indem sie Planungssicherheit bieten und Investitionen ermöglichen. Auf diese Weise können die Kooperativen vor Ort beispielsweise Brunnen, Gesundheitseinrichtungen, Schulen oder Verarbeitungsanlagen für ihre Produkte errichten.

Und auch innerhalb Europas möchten wir den Fairen Handel unterstützen. Darum bieten wir mafiafreie Produkte aus Italien, Bio-Honig aus Bonn und Apfelsaft von der Biologischen Station Bonn/Rhein-Erft an.

Unsere Kontaktdaten

Sie finden uns hinter dem Stadthaus in der Bonner Altstadt.

Anschrift:

Weltladen Bonn e.V.
Maxstraße 36
53111 Bonn

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0228 / 69 70 52

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 13:00 - 19:00 Uhr
Sa: 12:00 - 15:00 Uhr

 

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Information

Produkt des Monats

Juni 2017: Orangenpfeffer

Information

Das Bonnboard: Event-Kalender für Bonn

Eine studentische Initiative hat einen Online-Kalender entwickelt, in dem man stets sieht, was gerade in Bonn los ist. Die Themen sind aus den Bereichen anderen helfen, ökologisch & fair, akademisch, kulturell & gesellig, politisch.
Hier geht's zum Bonnboard

Aktionen und Kampagnen