Neueinsteiger bei uns: vegane Maiskörner – geröstet und gesalzen


Produkt: Maïs Géant (Großer Mais),
geröstet und gesalzen (100 g)
Importeur: Ethiquable
Preis: 2,20 €

Neu im Sortiment des Weltladens Bonn ist diese vegane Snackalternative zu Bananenchips oder Erdnüssen. Die großen gesalzenen und gerösteten Maiskörner sind nicht nur super lecker; sie geben auch Energie bis zur nächsten richtigen Mahlzeit.

Geernet und verarbeitet wird der Mais dafür in Peru von der Genossenschaft ARPAC. Dort erstreckt sich zwischen Machu Picchu und Cuzco das sogenannte „Heilige Tal“ der Inka, indem noch ursprüngliche Maissorten angebaut werden – wie eben die genutzte außergewöhnlich große Maissorte. Die alten Sorten dieser Region haben zwar eine geringe Produktivität; sind aber von einem einzigartigen Geschmack.

Das Produkt wird unter Verwendung einer traditionellen Rezeptur innerhalb einer bäuerlichen Gemeinschaft hergestellt. Zunächst werden die großen Maiskörner gekocht und anschließend auf den Punkt genau palmölfrei geröstet und gesalzen.

Durch den fairen Handel mit der Genossenschaft ARPAC, die aus 40 Bauernfamilien besteht, soll die Maissorte aus Cuzco erhalten werden. ARPAC setzt seine Erzeugnisse auch auf dem heimischen Markt ab. Somit bleibt die Genossenschaft unabhängig und kann dennoch neue Absatzmärkte durch den Export ihrer mit Sorgfalt gerösten und gesalzenen Produkte erschließen. Gerade der Export außerhalb der historischen Anbauregion ermöglicht den Produzent*innen einen festen Preis für ihre Ernte zu erhalten und somit die schwankenden Erntepreise zu vermeiden.

… und es schmeckt großartig! Von diesem Neueinsteiger werden wir uns sicher nicht so schnell wieder verabschieden.

Quellen:

http://www.ethiquable.de
www.fairer-handel-suedwest.de

Information

Produkt des Monats

September 2017: Baba Ghanoush

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Veranstaltung

Huhn frisst Jaguar!

Mittwoch, 27.09., 19:15 Uhr

Information

Das Bonnboard: Event-Kalender für Bonn

Eine studentische Initiative hat einen Online-Kalender entwickelt, in dem man stets sieht, was gerade in Bonn los ist. Die Themen sind aus den Bereichen anderen helfen, ökologisch & fair, akademisch, kulturell & gesellig, politisch.
Hier geht's zum Bonnboard

Aktionen und Kampagnen