Bei uns finden Sie Produkte von ProduzentInnenorganisationen aus vielen Ländern rund um den Globus. Sie werden importiert von Fair-Handelsorgansiationen, von denen wir sie dann beziehen können. Unsere Handelspartner sind namhafte Unternehmen, die ausschließlich Fairen Handel betreiben und die Anliegen der ProduzentInnen sehr ernst nehmen. Sie sind zudem vom Weltladen-Dachverband als Lieferanten für Weltläden anerkannt.

Die Produkte dieser Handelspartner erhalten Sie bei uns:

  • Gepa - Große Vielfalt an Lebensmitteln und Kunsthandwerk
  • El Puente - Große Vielfalt an Lebensmitteln und Kunsthandwerk
  • dwp - Große Vielfalt an Lebensmitteln und Kunsthandwerk
  • BanaFair - Faire Bio-Bananen aus Ecuador
  • Globo - Außergewöhnliches Kunsthandwerk von Uhren bis Hängematten
  • FTC - Kunsthandwerk von Schmuck bis Schuhe
  • CTM - italienische Fair-Handelsorganisation für Lebensmittel
  • ethiquable - französische Fair-Handelsorganisation für Lebensmittel
  • FairMail - Außergewöhnliche Post- und Grußkarten
  • LamuLamu - Kleidung aus Bio-Baumwolle aus Ostafrika
  • Café Libertad - Kaffee aus zapatistischen Gemeinschaften in Chiapas, Mexico
  • Libera Terra - mafiafreie Lebensmittel aus Italien. Deutscher Shop, alle Produkte auch über den Weltladen zu bestellen

Darüber hinaus haben wir eine kleine Anzahl ergänzender Produkte im Sortiment:

 

Information

Produkt des Monats

Geschirr "Nature"

Nächste Veranstaltung

Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“

Mittwoch, 14.11., 19:15 Uhr

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Aktionen und Kampagnen

#nachgehakt: Ist meine Lieblings-Schoki fair?