Produkte hier online bestellen
Der faire Nikolaus aus zartschmelzender Bio-Schokolade von der GEPA hebt sich schon auf den ersten Blick von den meisten seiner schokoladigen Kollegen ab: Mit Mitra und Bischofsstab erinnert er nicht an den Coca-Cola-Weihnachtsmann, sondern an seinen Namensgeber, den Bischof Nikolaus von Myra, der um 300 n. Chr. in der Türkei lebte und für seine Uneigennützigkeit und Nächstenliebe bekannt wurde.

Ab sofort können Sie unsere Bio-Schoko-Nikoläuse aus dem Hause GEPA FAIRnaschen oder an Familie und Freunde FAIRschenken. Die Nikoläuse werden aus fairem Bio-Kakao aus Peru und der Dominikanischen Republik, fairem Bio-Rohrzucker aus Paraguay und mit Biomilch aus Deutschland hergestellt. Der faire Handel sichert den Bäuerinnen und Bauern in Lateinamerika und ihren Familien durch angemessene Preise und partnerschaftliche Handelsbeziehungen ein sicheres und ausreichendes Einkommen. Mehr dazu können Sie weiter unten am Beispiel der peruanischen Kooperative El Naranjillo erfahren.

 

Auch qualitativ hebt sich das weihnachtliche Schoko-Sortiment von seiner Konkurrenz ab: es kommen nur reine Kakaobutter und keine günstigeren Pflanzenfette zum Einsatz, auch auf Sojalecithin wird verzichtet. Stattdessen wird die Schokolade durch den aufwändigen Conchier-Prozess, der bis zu 48 Stunden dauern kann, so zartschmelzend.

Bei uns im Weltladen erhalten Sie drei verschiedene Vollmilch-Nikoläuse und eine Zartbittervariante:

Bio Nikolaus groß VollmilchBio Nikolaus klein VollmilchBio Nikolaus flach VollmilchBio Bischof Zartbitter
 
65 g 28 g 12,5 g 55 g
1,70 €  1,00 €  0,50 €  2,70 €

Außerdem bieten wir für Sie weitere Winter- und Weihnachtsprodukte an, zum Beispiel Bio-Adventskalender mit Vollmilch-Schokolade, Schoko-Lebkuchenherzen, Bio-Pfeffernüsse,  Spekulatius, Rumkugeln, Winterfreude Kakaospezialitäten und Wintertees. Wenn Sie Interesse an Nikoläusen oder Adventskalendern haben – insbesondere bei größeren Mengen – sollten Sie sich bald Ihre Anzahl reservieren lassen oder kaufen, denn auch wir können nur für Sie nachbestellen, solange der Vorrat der Gepa reicht.

El Naranjillo, Peru

Den Kleinbäuerinnen und -bauern der Kooperative El Naranjillo in Peru, deren Kakao im Nikolaus-Sortiment der GEPA enthalten ist, ermöglicht der Faire Handel durch die höheren Preise für ihren Kakao eine rentable Alternative zum illegalen und gefährlichen Anbau von Coca. Drogenmafia und Armee machen das Leben der Cocabauern und -bäuerinnen unsicher. Der Anbau von Kaffee, Kakao und anderen Exportprodukten für den konventionellen Handel rentiert sich jedoch aufgrund der niedrigen Preise nicht. Die Kooperative El Naranjillo hat durch den Fairen Handel eine Alternative gefunden und finanziert mit den Fair-Handels-Prämien  die Schulung ihrer Mitglieder durch Agraringenieure. Die daraus resultierenden Ertrags- und Qualitätssteigerungen sichern den Mitgliedern noch bessere Einkommen. Außerdem bezahlt die Kooperative die Arzt- und Medikamentenkosten der 2000 Mitglieder und ihrer Familien – eine große Erleichterung, denn schon die Kosten einer einzigen Behandlung können schnell zur Verschuldung einer ganzen Familie führen. So trägt der Faire Handel auf verschiedenen Ebenen zu einer Verbesserung der Lebenssituation der Kooperativenmitglieder und ihrer Familien bei.

Mehr über El Naranjillo können Sie auch hier erfahren: http://www.gepa.de/fileadmin/user_upload/Produzenten/Data/Weitere_Downloads/GEPA_Menschen_Naranjillo.pdf

Aktionen und Kampagnen