Verleihung des "Beethoven in Bronze" durch Oberbürgermeister Ashok Sridharan (links), Projektleiterin Eva Schmelmer (3. v.l.) und Dr. Stephan Eisel (rechts) von "Bürger für Beethoven e.V." an die Vertreterin des Weltladens Susanne Schweiß (2. v.l.)

Der Bonner Weltladen freut sich riesig über die Auszeichnung beim Schaufensterwettberwerb der "Bürger für Beethoven" zum diesjährigen Beethovenfest! Mit unserem Schaufenster unter dem Motto "Beethoven für Bonn & die Welt", das im September zu sehen war, belegten wir den 3. Platz und erhielten also den "bronzenen Beethoven" als Siegertrophäe. Überreicht wurde der Preis am 4. November 2019 im Gobelinsaal des Alten Rathauses durch Oberbürgermeister Ashok Sridharan. Zu verdanken ist dieser Erfolg vor allem dem großartigen Engagement unserer Teammitglieder Susanne Schweiß, die sich derzeit federführend um die liebevolle Gestaltung unserer Schaufenster kümmert, und Erika Halata, die sie dabei tatkräfitg unterstützt hat. Das gesamte Team dankt euch dafür, Susanne und Erika!


Collage einiger Details des ausgezeichneten Schaufensters

Mit dem Beethoven-Schaufenster schlugen wir eine Brücke zwischen Bonn als Beethovenstadt und als UN-Stadt. Wir wollten damit ausdrücken, dass Beethoven als Weltbürger und weltweit bekannter und beliebter Komponist nicht nur in Bonn, Deutschland und Europa Menschen berührt, sondern überall in der Welt. Beethoven und sein Werk bilden somit ein verbindendes Element, das sämtliche politische, ökonomische oder kulturelle Grenzen zu überschreiten vermag. Durch Beethoven rückt die Menschheit ein Stückchen näher zusammen, ähnlich wie sich auch beim Fairen Handel Menschen auf Augenhöhe als gleichberechtigte Partner begegnen.

Das Schaufenster war mit u.a. einer Beethoven-Büste, einem modernen Beethoven-Porträt eines zeitgenössischen Künstlers, historischen Porträts Beethovens in verschiedenen Altersstufen, Noten, Geige und Tonträgern üppig ausgestattet. Über Globus, Produkte aus der Bonner Umgebung und fair gehandelte Weltladen-Produkte aus aller Welt, etwa Musikinstrumente und Schreibwaren, wurde eine Brücke zum Welthandel gespannt.


Gesamtansicht des Schaufensters

Mehr zu dem Wettbewerb und der Preisverleihung erfahren Sie beim Verein "Bürger für Beethoven e.V." und beim Anzeigenblatt "Schaufenster".

Information

Weltladen geschlossen - aber ihr könnt bestellen!

Auf Grund der aktuellen COVID-19-Pandemie haben wir uns am 16.03.2020 entschlossen, den Weltladen Bonn bis auf weiteres nicht zu öffnen. Um für unseren treuen Kund*innen trotzdem im Rahmen des möglichen da zu sein, bieten wir ab dem 26.03. an, dass Produkte bestellt und zu vereinbarten Zeiten abgeholt werden können. Mehr dazu steht auf der Startseite.

Wir möchten damit die Gesundheit sowohl unserer ehrenamtlichen Helfer*innen wie auch unserer Kund*innen schützen und mithelfen, eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie für die Unnannehmlichkeiten um Entschuldigung. Bleiben Sie gesund!

Ihr Weltladen-Team

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Aktionen und Kampagnen