Produkte hier online bestellen

Kampagne "Make Chocolate Fair" – Das Schokomobil des INKOTA-Netzwerks macht auf seiner Europatour Station in Bonn

Schokomobil

Das Schokomobil der Kampagne "Make Chocolate Fair" macht am Mitwoch, 13. August, von 14 bis 19 Uhr spontan Halt in Bonn, und zwar auf dem Friedensplatz.

Die Europatour von "Make Chocolate Fair!" symbolisiert den grenzüberschreitenden europäischen Charakter der Kampagne – in der Tour wird dieser praktisch erfahrbar. Die Kampagne bündelt europaweit die Kräfte zivilgesellschaftlicher Organisationen und politisch aktiver BürgerInnen, um den Druck auf die Schokoladenindustrie zu erhöhen.

Mit einer Ausstellung, einer interaktiven Fotoaktion, Gewinnspielen und viel fairer Schokolade informieren Aktivist/-innen der Kampagne „Make Chocolate Fair!“ gemeinsam mit dem Weltladen Bonn, woher der Kakao für unsere Schokolade kommt und unter welchen Bedingungen Kakaobauern und -bäuerinnen ihn anbauen. Das Schokomobil ist das Gesicht, das Maskottchen und die Visitenkarte der Tour.

JedeR TeilnehmerIn eines Tourevents steigt symbolisch ein und ist an Bord des Schokomobils auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit – und auf dem Weg nach Brüssel, wo 2015 die Übergabe der gesammelten Unterschriften von 100.000 (und mehr!) europäischen BürgerInnen an die Schokoladenindustrie stattfindet. Denn zusammen machen WIR Schokolade FAIR!

Weitere Infos unter http://de.makechocolatefair.org/.

Aktionen und Kampagnen