Produkte hier online bestellen

Vortrag am Donnerstag, 02.10.2014, um 19 Uhr
Ort: Kulturstiftung Pfennigsdorf, Poppelsdorfer Allee 108, 53115 Bonn
Eintritt frei (Spende erwünscht)

Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Die Höhlen der Bäume dienen Vögeln und Fledermäusen zur Aufzucht ihrer Jungen, das Grünland bietet Schmetterlingen, Bienen und anderen Insekten Nahrung. Die Biologische Station Bonn/Rhein-Erft fördert daher Streuobstwiesen der Region und verarbeitet die Äpfel zu Saft. Beim Vortrag erfahren Sie mehr über den Lebensraum Obstbaum und die Arbeit der Biostation. An den Vortrag - in Kooperation mit dem Weltladen Bonn - schließt sich eine Verkostung von Äpfeln und Apfelsaft aus frischer Ernte an. Der Saft kann schon seit ein paar Monaten im Weltladen Bonn in 5 L-Packungen erstanden werden.

Aktionen und Kampagnen