Gesprächs- und Diskussionsrunde mit Biobauer Bernd Schmitz aus Hennef
Zeit: Mittwoch, 17.12.2014, 19 Uhr
Ort: Weltladen Bonn, Maxstr. 36
Eintritt frei

Veganismus hat in letzter Zeit viel Popularität und Zulauf genossen und gilt in manchen Kreisen sogar als chic. Während die vegetarische Ernährung lediglich auf den Verzehr des Tierkörpers, also z.B. des Fleisches, verzichtet, geht die vegane Ernährung einen Schritt weiter und kommt ganz ohne tierische Produkte aus. D.h. auch auf Milchprodukte, Eier und Honig wird beispielsweise verzichtet.

Als Argumente für die vegane Lebensweise werden u.a. gesundheitliches Wohlbefinden, aber auch Ökologie und Nachhaltigkeit angeführt. Denn die Tierzucht und -haltung, wie sie derzeit in großem Stil durchgeführt wird, zieht zahlreiche Probleme nach sich, z.B. den Verlust von artenreichem Tropenwald und Belastungen durch Überdüngung und Pestizide bei der Tierfutterproduktion, oder aber die massive Produktion von Tierfäkalien und nicht zuletzt der unwürdige Umgang mit den Tieren selbst.

Es gibt jedoch auch andere, zum Veganismus konträre, Ideen und Lösungsansätze, die die Haltung von Tieren in einem harmonischen Miteinander von Mensch und Tier für eine ganzheitliche, nachhaltige Landwirtschaft für unabdingbar halten. Z.B. stehen in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft Tierzucht und Ackerbau in einer Symbiose zueinander und sind untrennbar miteinander verbunden. Tiere spielen für die langanhaltende Fruchtbarkeit von Böden in der biologischen Landwirtschaft eine entscheidende Rolle, sind aber auch für die Erhaltung von Kulturlandschaften und deren Artenreichtum sehr wichtig.

Eine Gesprächs- und Diskussionsrunde mit Biobauer Bernd Schmitz aus Hennef über Veganismus und die Bedeutung der Tierhaltung für Landwirtschaft, Natur und Mensch. Alle Veganer (und natürlich auch alle anderen) sind herzlich eingeladen!

 

Information

Öffnungszeiten in den Sommerferien

Der Weltladen gönnt sich eine kleine Sommerpause und bleibt in der Woche vom 12. bis 17. August geschlossen. 

Information

Produkt des Monats

Ohrringe von El Puente

Nächste Veranstaltung

Klimaschutz kontra Menschenrechte?

Mo, 16.09., 19:15 Uhr

Information

Fairstärkung gesucht

Der Verein Weltladen Bonn e.V. sucht stets nach interessierten, engagierten Mitarbeiter_innen und Helfer_innen!
Infos dazu gibt es hier

Aktionen und Kampagnen

#nachgehakt: Ist meine Lieblings-Schoki fair?